News: Jonathan Zipf wird Sportlicher Leiter beim EJOT Team

28.09.2020 15:08 von Thorsten Eisenhofer

Jonathan Zipf ist ab sofort Sportlicher Leiter der Männermannschaft des EJOT Team TV Buschhütten. Der 34-Jährige ist bis zum Ende dieser Saison der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga gestartet und hat mit dem Team aus dem Siegerland mehrmals den Deutschen Mannschaftsmeistertitel gewonnen. Auch ein Einzelsieg in der Bundesliga steht für Zipf zu Buche (2013 in Hannover). „Nach zehn Jahren als aktiver Starter, freue ich mich jetzt sehr auf meine neue Aufgabe als Sportlicher Leiter des Bundesliga-Männerteams“, sagte Zipf.

„Ich habe ihn gefragt, ob er sich das vorstellen kann und bin froh, dass so ein erfahrener Athlet mit so vielen Kontakten zu aktiven Sportlern sich das vorstellen konnte“, sagte Rainer Jung, der dieses Amt in der Saison 2020 nach dem Ausscheiden von Marco Göckus zum Ende der Saison 2019 kommissarisch ausgeübt hatte. Zipf ist beim EJOT Team – wie auch seine Freundin Theresa Baumgärtel beim Frauen-Team – für den sportlichen Part in der besten deutschen Mannschaft der vergangenen Jahr zuständig, also die Zusammenstellung der Mannschaft und die Aufstellung für die einzelnen Rennen der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga. Die beiden haben den Auftrag, die Mannschaft in den kommenden Jahren zu verjüngen und dabei vermehrt auf deutsche Athleten zu setzen – was nicht zuungunsten des Erfolgs passieren soll.

Rainer Jung bleibt beim EJOT Team als Sportdirektor für die wirtschaftlichen Belange wie Sponsoren und Finanzen zuständig.

Zurück

Archiv

nach oben