News: So könnt ihr das Zwift-Radrennen verfolgen

26.06.2020 11:00 von Thorsten Eisenhofer

Am Sonntag findet das erste Rennen der diesjährigen Saison der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga statt: ein virtuelles Zwift-Radrennen. Die Männer der Bundesliga und der Zweiten Ligen Nord und Süd starten um 10 Uhr, die Frauen der Bundesliga und der Zweiten Ligen Nord und Süd folgen um 10.05 Uhr. Die Deutsche Triathlon Union (DTU) wird ausführlich von den beiden Rennen berichten.

Rennen im Livestream

Via Livestream wird das Rennen auf der offiziellen Website www.triathlonbundesliga.de sowie auf der Facebook-Seite der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga (@TriBundesliga) übertragen.

Zudem wird es eine Zusammenfassung des Rennens in der Fernsehsendung Heimspiel extra! Hessens großer Sporttag geben. Der hr überträgt den großen Sporttag am Sonntag von 11 bis 16.15 Uhr live im Fernsehen und auf hessenschau.de. Hauptbestanteil der Sendung ist ein Staffel-Rennen über die Halbdistanz mit vielen prominenten Namen, etwa Andreas Raelert, Patrick Lange und Anne Haug.

Über die Sozialen Netzwerken der Bundesliga aktuell informiert sein

Durch die Sozialen Netzwerke der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga bist du aktuell informiert, wie die beiden Zwift-Radrennen laufen. Auf unserem Instagram-Kanal (@triathlonbundesliga) gibt es Updates und Eindrücke in Form von Fotos und kurzen Videos vom Rennverlauf zu sehen.

Rennberichte zeitnahe nach dem Wettkampfende

Schon am frühen Nachmittag folgen die Berichte von den Rennen der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga und der Zweiten Ligen.

Berichterstattung über das Rennwochenende hinaus

In den Tagen nach dem Wettkampf findet ihr auf unseren Kanälen weitere Hintergründe zu den Rennen, Highlightvideos der Wettbewerbe und viele weitere Informationen über die stärkste Triathlonliga der Welt. Regelmäßig reinklicken lohnt sich also.

Zurück

Archiv

nach oben