News: Kader komplett: Fairaislová Krefelds letzter Neuzugang

02.05.2018 15:54 von Jan Sägert

Die 19-jährige Iveta Fairaislová aus Tschechien ist der jüngste Neuzugang beim Schwalbe Team Krefelder KK (Foto: ITU Media)

Der Krefelder Teamleiter Guido Pesch hat die Kaderplanungen für die Saison 2018 abgeschlossen. Einen Monat vor dem Kick-off im Kraichgau präsentierte er Iveta Fairaislová, den letzten internationalen Neuzugang. Die 19-jährige Tschechin stammt aus dem böhmischen Příbram in der Nähe von Prag, ist Mitglied der tschechischen Triathlon-Nationalmannschaft und gehört zu den großen Nachwuchshoffnungen ihres Landes. Fairaislová ist amtierende nationale Meisterin der Junioren und landete bei den Triathlon-Weltmeisterschaften im vergangenen September in Rotterdam im Rennen der Juniorinnen auf dem 25. Platz.

13-köpfiges Multi-Kulti-Team 

Mit insgesamt 13 Athletinnen aus neun Ländern startet das Schwalbe Team Krefelder KK damit in die neue Saison. Fairaislová ist mit 19 Jahren das Küken des Teams, ihre Landsfrau Petra Kurikova und die Australierin Gillian Backhouse, beide 26 Jahre alt, sind die erfahrensten. Gemeinsam will die junge Multi-Kulti-Mannschaft aus Nordrhein-Westfalen den achten Platz aus der Vorsaison vergessen machen. Die erste Chance dazu haben vier von ihnen beim Saisonauftakt am 2. Juni am Hardtsee in Ubstadt-Weiher.

Zurück

nach oben