Triathlon Witten

Sportlicher Leiter

Thomas Fehrs

Größter Erfolg

6-facher Deutscher Meister

Ergebnis 2018

5. Platz


Sportliche Vita

Nach der Triathlon-Bundesliga-Saison 2017 beschlossen die beiden Wittener Teams, PV-Triathlon Witten und Triathlon TEAM TG Witten, ihre Teams zu einem zusammenzulegen und so die Stärken zu bündeln. Mit dem Ergebnis, dass die Wittener 2018 Platz 5 in der Gesamtwertung belegt haben.



Name Nation Jahrgang

Daniel Lund Bäkkegard

Dänemark

1996

Sven Bergner

Deutschland

1984

Marcel Bolbat

Deutschland

2001

Omar Brons

Niederlande

1993

Bart Cooymans

Niederlande

1997

Lukas Engelbert

Deutschland

1992

Luca Fahrensohn

Deutschland

2002

Luca Fröhling

Deutschland

1999

Frederic Funk

Deutschland

1997

Brice Gayant

Frankreich

1995

Matthies Groll

Deutschland

2001

Marius Güths

Deutschland

1991

Morten Hansen

Norwegen

1995

Tom Havekes

Niederlande

1989

Neilan Kempmann

Deutschland

2001

Lars Klinkenberg

Deutschland

1997

Sebastian Krusch

Deutschland

1986

Csongor Lehmann

Ungarn

1999

Bence Lehmann

Ungarn

1997

Liam Lloyd

Großbritannien

1994

Antonio Benito Lopez

Spanien

1994

Max Meckel

Deutschland

2002

Wesley Mols

Niederlande

1986

Kristian Trier Nipper

Niederlande

1992

Nicklas Rossner

Dänemark

1991

Till Schaefer

Deutschland

1985

Aurel Sinko-Uribe

Ungarn

1999

Casper Stenderup Korch

Dänemark

1994

Jan Stratmann

Deutschland

1995

Laszlo Tarnai

Ungarn

1993

Finn Timmermans

Niederlande

1998

Erwin Vanderplancke

Belgien

1995

Akos Vanek

Ungarn

1984

Sjoerd Veltmann

Deutschland

1977

Jonathan Wayaffe

Belgien

1995

Lars Wenzel

Deutschland

1991

Till Wettlaufer

Deutschland

2000

nach oben