Dresdner Spitzen Triathlon Team

Sportlicher Leiter

Martin Schroschk

Größter Erfolg

Aufstieg in die 1. Triathlon-Bundesliga 2018

Ergebnis 2019

14. Platz


Sportliche Vita

In der ersten Saison in der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga ging es für die Dresdnerinnen vor allem darum, nicht abzusteigen. Und dieses Ziel wurde mit Platz 14 erreicht. Entscheidend dabei war der hervorragende 7. Platz, den das Team von Teamleiter Martin Schroschk im letzten Rennen der Saison in Berlin erreicht hat. 2020 ist das Ziel, sich weiter in der höchsten deutschen Triathlonliga zu etablieren.



Name Nation Jahrgang

Lea Devantier

Deutschland

2000

Beathe Mølgaard Gejl

Dänemark

2002

Helene Geßner

Deutschland

2002

Anna Harbo Maarupgard Pedersen

Dänemark

2000

Stine Henning

Deutschland

2001

Anna Heyder

Deutschland

1996

Pauline Neidel

Deutschland

1994

Jana Richter

Deutschland

1977

Anett Schrön

Deutschland

1991

Nadine Schymski

Deutschland

1982

Astrid Seemann

Deutschland

1989

Manuela Süß

Deutschland

1977

nach oben