6. August | Tübingen

 Tübingen war im vergangenen Jahr Schauplatz des spektakulären Saisonfinales der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga. Im Herzen der Universitätsstadt - direkt auf der Neckarbrücke - waren tausende Zuschauer hautnah dabei - beim Schwimmen im Neckar, den rasanten Durchfahrten auf der Radstrecke und dem hart umkämpften Finish der Athletinnen und Athleten. Dieses Mal feiert der Liga-Tross in der attraktiven und beliebten Universitätsstadt Bergfest. Am 6. August geht es mit einer neuen Veranstaltungsagentur in die dritte Runde. Auf dem Programm stehen für die 30 Teams wie gewohnt 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und ein kraftraubender 5-Kilometerlauf durch die Tübinger Altstadt.


Newsticker

23.02.2017 | Vorläufiger Zeitplan online [...]


14.02.2017 | Der Startschuss in die 22. Saison der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga fällt wie schon 2016 am Hardtsee in Ubstadt-Weiher – dieses Mal am 10. Juni. Nach dem Auftakt im Kraichgau, führt die Reise der 16 Herren- und 14 Damenteams nach Münster/Westfalen, wo die höchste deutsche Triathlonliga am 23. Juli zum ersten Mal zu Gast sein wird. Dritte Station ist am 6. August Tübingen, Gastgeber des spannenden Finales der vergangenen Saison. Zwei Wochen später, geht es auf den anspruchsvollen Strecken im sächsischen Grimma bereits auf die Zielgerade. [...]

nach oben