10. Juni | Kraichgau

 Bereits zum dritten Mal in Folge ging es im Land der tausend Hügel um wichtige Punkte für die Team- und Einzelwertung der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga. Der Kick-off stieg nach 2016 zum wiederholten Mal am Hardtsee in Ubstadt-Weiher - und einmal mehr am Vorabend des IRONMAN 70.3 Kraichgau über die Mittel-Distanz. So fanden beim Auftakt zur 22. Saison der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga am Samstag, 10. Juni, wieder viele Athleten den Weg an die Strecke - und sie durften hochklassigen und rasanten Sport nationaler und internationaler Topathleten bestaunen, nachdem die Damen (Start: 19.00 Uhr) und Herren (Start: 20.15 Uhr) ins Rennen gegangen waren.


Newsticker


12.06.2017 | Die Renn-Highlights der Damen - jetzt online! [...]


12.06.2017 | Die Highlights des Herrenrennens - jetzt online! [...]


10.06.2017 | Die Damen vom Triathlon TEAM TG Witten und das Herren-Quintett von Titelverteidiger EJOT Buschhütten haben das Auftaktrennen der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga im Kraichgau gewonnen. Die Einzelsiege gingen in hochklassigen Wettkämpfen an die deutsche U23-Weltmeisterin Laura Lindemann (Potsdam) und den Olympia-Vierten von Rio, Richard Murray (RSA). [...]


07.06.2017 | Die höchste deutsche Triathlonliga startet diesen Samstag in ihre 22. Saison. Der Kraichgau ist zum zweiten Mal nach 2016 Gastgeber des Auftakts zur 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga. Auch dieses Mal konnte die Deutsche Triathlon Union internationale Topathleten und die besten deutschen Athleten an die Startlinie locken. Darunter der Olympia-Vierte von Rio, Richard Murray (RSA), und U23-Triathlon-Weltmeisterin Laura Lindemann. [...]


08.05.2017 | Teamleiter-Informationen online [...]


27.02.2017 | Vorläufiger Zeitplan online [...]


14.02.2017 | Der Startschuss in die 22. Saison der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga fällt wie schon 2016 am Hardtsee in Ubstadt-Weiher – dieses Mal am 10. Juni. Nach dem Auftakt im Kraichgau, führt die Reise der 16 Herren- und 14 Damenteams nach Münster/Westfalen, wo die höchste deutsche Triathlonliga am 23. Juli zum ersten Mal zu Gast sein wird. Dritte Station ist am 6. August Tübingen, Gastgeber des spannenden Finales der vergangenen Saison. Zwei Wochen später, geht es auf den anspruchsvollen Strecken im sächsischen Grimma bereits auf die Zielgerade. [...]

nach oben