20. August | Grimma

 Zwei Wochen nach dem Rennen in Tübingen ist das sächsische Grimma Gastgeber des vierten Wettkampfs um die DTU Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2017. Zugleich geht es auf den anspruchsvollen Strecken im Herzen des Freistaats zum zweiten Mal nach 2011 um die DTU Deutsche Meisterschaft der Elite. Auch in Grimma findet das Schwimmen in einem fließenden Gewässer statt. Die Mulde wird den Athletinnen und Athleten gleich zum Auftakt Einiges abverlangen. Scharfrichter der Radstrecke ist der berüchtigste Prophetenberg, der in jeder Runde einmal bezwungen werden muss. Entschieden werden die Rennen dann auf den fünf Laufkilometern den Straßen der Altstadt mit dem spektakulären Ziel auf dem Marktplatz.


Newsticker

24.05.2017 | Vorläufiger Zeitplan online [...]


22.05.2017 | Teamleiter-Informationen online [...]


14.02.2017 | Der Startschuss in die 22. Saison der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga fällt wie schon 2016 am Hardtsee in Ubstadt-Weiher – dieses Mal am 10. Juni. Nach dem Auftakt im Kraichgau, führt die Reise der 16 Herren- und 14 Damenteams nach Münster/Westfalen, wo die höchste deutsche Triathlonliga am 23. Juli zum ersten Mal zu Gast sein wird. Dritte Station ist am 6. August Tübingen, Gastgeber des spannenden Finales der vergangenen Saison. Zwei Wochen später, geht es auf den anspruchsvollen Strecken im sächsischen Grimma bereits auf die Zielgerade. [...]

nach oben